Vereinigtes Königreich

Mittels ihres 100%-igen Tochterunternehmens, der Terrain Energy, hält Evoterra Anteile an sechs Onshore-Erlaubnisfeldern im Bereich der Öl- und Gasproduktion im Vereinigten Königreich

Nach Gründung von Evoterra und Integration von Terrain Energy in dieses moderne Energiewendeunternehmen werden aktuell alle Onshore-Beteiligungen einer Wirtschaftlichkeitsprüfung unterzogen. So kann ermittelt werden, wie das identifizierte Zukunftspotenzial mit den langfristigen Evoterra-Zielen in Einklang gebracht werden kann.

Erlaubnis

Ort

Name / Feldesbez.

Beteiligung in %

PL199

East Midlands

Whisby Oil Field

5

PEDL201

East Midlands

Burton on the Wolds

12,5

PEDL118

East Midlands

Duke’sWood

27,78

PEDL203

East Midlands

Kirklington

27,78

PL235

Weald Basin

Brockham

10

PL241

Weald Basin

Lidsey

10

 

PL199 – Whisby Oil Field

Die Erlaubnis PL199, die sich auf das Ölfeld Whisby bezieht, befindet sich in Lincolnshire in der Region East Midlands. Terrain hält einen 5%igen Anteil an der Erlaubnis, hat aber derzeit einen 85%igen Anteil an der Ölproduktion aus der Bohrung Whisby-6. 2016 wurde die Bohrung Whisby-6 erfolgreich seitens Terrain abgeteuft und im Bereich einer ölgesättigten karbonischen Basalsandsteinschicht, die eines der Hauptmuttergesteine in diesem Gebiet darstellt, fündig. Hierbei wurde eine anfängliche Produktion von 168 Barrel Öl pro Tag erreicht. Obwohl die Förderrate deutlich gesunken ist, produziert die Bohrung immer noch etwa 50 Barrel Öl pro Tag.

Das Whisby-Ölfeld enthält auch die Whisby-4-Bohrung, die derzeit ebenfalls ca. 50 Barrel Öl pro Tag fördert.

Nach einer detaillierten Neuinterpretation aller seismischen Daten und Bohrlochdaten wurde das Potenzial erkannt, mindestens zwei neue Erschließungsbohrungen abzuteufen, wodurch die Tagesproduktion auf mindestens 200 Barrel pro Tag gesteigert werden könnte.